Europameister fußball liste

europameister fußball liste

Liste der Fußballeuropameister von bis Die aktuelle Fußballeuropameisterschaft findet seit dem Juni in Frankreich statt. Das Finale wird. Einträgen 1 - 15 von 15 Europameister. Zahl in Klammern = Anzahl der Siege Quelle: Liste der Fußball -Europameister [ ] 17 April • Welche. Okt. Liste aller Fussball Europameister von bis !. Die ersten beiden Turniere und wurden noch unter dem Namen Europapokal der Nationen ausgetragen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Deutschland nahm drei Mal in Folge an einem Finale teil: Spanien gewinnt im Finale gegen Italien mit 4: Abonniere die Mitteilung über neue Kommentare per e-mail. Sie wurden in vier Gruppen mit je vier Mannschaften gelost.

Europameister fußball liste -

Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland. Italien hatte im Halbfinale die deutsche Nationalmannschaft geschlagen. Einmal Dritter und einmal Vierter. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Einmal Europameister, zweimal Vize-Europameister, einmal auf dem vierten Platz und einmal im Halbfinale. Land Titel Jahre 2. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Spielorte, Stadien und Spielstätten. Spanien zog mit dem dritten EM Titel mit Deutschland gleich. Der deutsche Otto Rehhagel ist der einzige Europameistertrainer, der beim Titelgewinn der Griechen nicht die Nationalmannschaft seines Heimatlandes betreute. Seit werden Endrundenpartien wieder mit garantierten zweimal 15 Minuten Verlängerung und ggf. Sprüche , Zitate, Weisheiten und Witze. Diese Seite wurde zuletzt am Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Die Rangfolge ist nach der Drei-Punkte-Regel errechnet. Damit sind die beiden Rekordsieger bei Europameisterschaften. Trotzdem werden diese Länder in den Medien manchmal als Neulinge genannt. Im Halbfinale ausgeschieden waren England und Frankreich. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien. Für das Achtelfinale qualifizierten comdirect bonus jeweils die Gruppenersten http://www.northstarproblemgambling.org/wp-content/uploads/2013/10/Michael-Goldman-Suicide-risk-HO.pdf zweiten. Im Halbfinale ausgeschieden waren die Niederlande und Portugal. Zusätzlich die 4 besten Drittplatzierten. Der dritte Titel in Serie,gelang Spanien dann nicht. Die Tschechoslowakei wird dritter vor Gastgeber Italien. Durch http://termine.koeln.de/veranstaltung/16836945_selbsthilfegruppe-spielsucht-game-over-gemeindehaus-st-michaelis-sued-schleswig Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Europameister fußball liste Video

WM & EM Songs (1998-2016) Erster Europameistertrainer war der Russe Gawriil Katschalin. Das Finale findet im Wembley-Stadion Beste Spielothek in Heinachshof finden London statt! Gastgeber Belgien gewinnt http://gambling.addictionblog.org/tag/cocaine-use/ Spiel um Platz drei 2: Deutschland wurde und https://www.hna.de/sport/fussball-regional/gruppenliga-kassel-gr-2-sti248154/vier-minuten-alles-verspielt-6384029.html erfolgreicher Weltmeisterschaft jeweils Vizeeuropameister. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Juli um europameister fußball liste

0 Gedanken zu „Europameister fußball liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.